Home / Smartphone / Samsung Galaxy Alpha: Exynos 5430 Prozessor wird im 20 Nanometer Verfahren hergestellt

Samsung Galaxy Alpha: Exynos 5430 Prozessor wird im 20 Nanometer Verfahren hergestellt

Gestern hat Samsung, zugegeben nicht besonders überraschend, das Samsung Galaxy Alpha angekündigt. Das Galaxy Alpha hat einen eleganten Metallrahmen und will sich gegen das kommende iPhone 6 positionieren. Zumindest die Hardware kann sich sehen lassen, wenn auch nur ein 720p (1280 x 720 Pixel) Display verbaut ist. Bei einer Displaydiagonale von 4,7 Zoll, fällt dies aber nicht weiter negativ auf.

Was bei der Ankündigung allerdings etwas untergegangen ist, ist die Herstellungsart des leistungsstarken Exynos 5430 Octa-Core-Prozessor. Erstmals wird der Prozessor im 20nm high-k metal gate (HKMG) Verfahren hergestellt. Damit sollen unter anderem leicht höhere Geschwindigkeiten und vor allem der Wärmebedarf etwas gesenkt werden.

Via AnandTech

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

LG V30 im ultimativen Härtetest bei JerryRigEverything

Der YouTuber JerryRigEverything bzw. Zack hat wieder einmal zugeschlagen! Diesmal muss das neue Flaggschiff-Smartphone LG …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen