Home / Smartphone / Samsung Galaxy Note 4 offiziell vorgestellt – Alle Infos hier!

Samsung Galaxy Note 4 offiziell vorgestellt – Alle Infos hier!

Wie erwartet hat Samsung auf dem heutigen Unpacked-Event auf der IFA in Berlin das Galaxy Note 4 offiziell vorgestellt. Und das was uns Samsung vorgestellt hat, deckt sich mit den zahlreichen Leaks die bereits im Vorfeld im Internet kursierten. Gut, werfen wir einen Blick auf die technischen Daten, des neuen Phablet-Flaggschiffs!

Im Galaxy Note 4 kommt ein 5,7 Zoll grosses Super AMOLED-Display mit 2560 x 1440 Pixel zum Einsatz. Das ergibt eine Pixeldichte von sehr scharfen 500 ppi! Unter der Haube setzt Samsung je nach Modell entweder der brandneue Snapdragon 805 Quad-Core-SoC mit bis zu 2,7 GHz oder der hauseigene Exynos 5433 64-Bit Prozessor ein. Die Version mit Exynos-Prozessor wird  ziemlich sicher nicht offiziell in Europa auf den Markt kommen. Die Prozessoren werden von 3 GB Arbeitsspeicher befeuert und der interne Speicherplatz beläuft sich auf 32 GB. Der interne Speicherplatz kann mit microSD-Karten um weitere 128 GB erweitert werden.

Kommen wir  zu den beiden Kameras: Die Frontkamera macht Fotos mit 3,7 Megapixel bei einer f 1,9er Blende. Diese ermöglicht normale Aufnahmen bis zu 90 Grad und Weitwinkelaufnahmen bis zu 120 Grad speziell für Gruppen-Selfies. Auf der Rückseite kommt eine 16 Megapixel-Kamera (wahrscheinlich von Sony) mit optischem Bildstabilisator (Smart Optical Image Stabilizer) zum Einsatz. Erstmals also, setzt auch Samsung auf einen optischen Bildstabilisator. Selbstverständlich hat auch das Galaxy Note 4 einen LED-Blitz auf der Rückseite verbaut.

Typisch für die Galaxy Note-Serie ist natürlich der S Pen, der auch diesmal wieder mit von der Partie ist. Der Stylus mit Wacom-Digitizer unterstützt nun 2048 Druckstufen und hat diverse neue Features bekommen. Der verbesserte S Pen erinnert mehr denn je an herkömmliche Füllfedern, denn durch besondere Effekte wird das gewohnte Gefühl beim Schreiben mit Stift und Papier vermittelt. Die benutzerfreundliche Air Command Funktion wurde gemeinsam mit intuitiv zu bedienenden Features wie zum Beispiel Action Memo, Screen Write, Image Clip weiterentwickelt. Dadurch lässt sich Content leichter gestalten und zusammenstellen. Mit dem neuen Smart Select können sogar Inhalte von verschiedenen Quellen gesammelt und sofort geteilt werden.

Das Note 4 überzeugt mit zahlreichen weiterentwickelten Features wie zum Beispiel «Fast Charging» und «Ultra Power Saving Mode». Sie gewährleisten schnelles Aufladen oder reduzieren den Akkuverbrauch auf ein Minimum. Das GALAXY Note 4 ist mit mehreren Mikrofonen und einem verbesserten Lautsprecher ausgestattet – so kann man sich auch in lauter Umgebung ungestört unterhalten. Zusätzlich wurde ein Voice Recorder integriert, mit welchem acht unterschiedliche Stimmen gleichzeitig aufgenommen werden können. Dies ist vor allem in Gruppengesprächen besonders praktisch, denn Aussagen einzelner Personen können im Nachhinein einzeln abgespielt werden. Um persönliche Daten noch besser zu schützen, wurde der Fingerabdruckscanner optimiert. Erstmals wurde auch ein UV-Sensor in ein Mobile Device integriert.

Der Akku im Galaxy Note 4 hat eine Kapazität von 3220 mAh. Mit dem Akku kommt das Phablet auf ein „Kampfgewicht“ von 176 Gramm. Das Note 4 misst 153,5 x 78,6 x 8,5 mm. Das GALAXY Note 4 wurde in elegantes, stilvolles Design verpackt. Die edle Metallfassung mit abgerundeten Kanten scheint nahtlos in das Display überzugehen. Das 2.5D gehärtete Displa  aus Glas, das bereits seit dem GALAXY S3 eingesetzt wird, bietet besten Schutz und optimale Sichtverhältnisse. Das besonders softe Back Cover liegt angenehm in der Hand und trägt zur komfortablen Bedienung mit nur einer Hand bei. Nebst ansprechendem Design ist das Device ebenso robust und benutzerfreundlich.

Das GALAXY Note 4 (32 GB) ist in den Farben «Charcoal Black», «Frost White», «Bronze Gold» und «Blossom Pink» voraussichtlich ab Anfang Oktober 2014 in der Schweiz zum Preis von CHF 899.00 (UVP) verfügbar.

specs_note4

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

OnePlus 5T: Nach Kamera-Update auf Augenhöhe mit Google Pixel 2? Nö.

OnePlus hat vor wenigen Tagen ein neues System-Update für das OnePlus 5T veröffentlicht. Das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen