Home / Wearable / Google kündigt Mobilfunk-Unterstützung für Android Wear an

Google kündigt Mobilfunk-Unterstützung für Android Wear an

Google hat jetzt ganz offiziell die Mobilfunk-Unterstützung für Android Wear angekündigt. Damit lässt sich eine Android Wear Smartwatch auch komplett unabhängig von einem Smartphone nutzen. Dafür wird natürlich ein entsprechendes Modul vorausgesetzt, wie es in der LG Watch Urbane 2 der Fall ist.

Damit steht fest, dass in den nächsten Monaten weitere Smartwatches mit Mobilfunk-Support auf den Markt kommen werden. Bis jetzt gibt es ja nur die LG Watch Urbane 2, die auf Android Wear setzt. Bei Samsung sieht es anders aus, die Südkoreaner haben bereits in der Vergangenheit Smartwatches mit einem Mobilfunk-Modul auf den Markt gebracht. Diese Smartwatches laufen aber mit dem hauseigenen TizenOS.

via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Huawei Watch 2 im Test – Was taugt die Fitness-Smartwatch

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona hat der chinesische Hersteller Huawei seine neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen