Home / App / Diese Apps und Games sind auf meinem Smartphone installiert

Diese Apps und Games sind auf meinem Smartphone installiert

Ich möchte euch mal einen Blick auf mein Smartphone gewähren oder besser gesagt, auf die Apps und Games die mich tagtäglich auf meinem Smartphone begleiten. Wie ich bei der Erstellung des Artikels doch recht schnell bemerkt habe, sind da in der Zwischenzeit ein paar zusammengekommen.

Daily-Apps
Fangen wir mit meinen wichtigsten Apps an, das sind Apps die ich mehrmals täglich verwende. Richtig unspektakulär geht es bei mir bei der Telefon-, Kamera-, Tastatur- und SMS-App zu und her. Für diese Aktionen nutze ich jeweils die Standard-Apps auf meinem Smartphone. Das heißt, das sind aktuell die Apps von Samsung. Beim Internet-Browser setze ich nun schon seit einigen Jahren auf Google Chrome, da ich diesen auf jedem Gerät gleich nutzen kann. Für den Abruf meiner Postfächer greife ich auf Gmail zurück, mit der Inbox-App konnte ich mich bisher noch nicht anfreunden. Kürzlich habe ich mir zudem eine E-Mail Adresse bei ProtonMail erstellt – wer eine mehr oder weniger sicherere E-Mail Adresse haben möchte, sollte sich diesen Dienst mal genauer anschauen.

Auch eine Google-App kommt bei mir für meine Termine zum Einsatz, ganz einfach den Google Kalender. Für die Navigation nutze ich Google Maps, das reicht für meine Ansprüche vollends aus. Bei der Cloud setze ich für Fotos und Videos auf MyCloud von Swisscom. Hier bekomme ich als Swisscom-Kunde unlimitierten Speicherplatz (Server in der Schweiz) –ohne zusätzliche Kosten! Für alle anderen Inhalte als Fotos und Videos nutze ich gelegentlich noch Google Drive.

Täglich nutze ich zudem WhatsApp, obwohl ich gerne komplett auf Threema umsteigen möchte. Gar nicht so ein einfaches Unterfangen, wenn die Mehrheit im Freundeskreis nach wie vor WhatsApp nutzt..

Social-Apps
Natürlich bin auch ich auf diversen sozialen Medien unterwegs und klar, jedes Netzwerk bietet seine eigenen Apps an. Bei mir installiert sind die offiziellen Apps von Facebook, Twitter und Instagram. Facebook könnte aber schon sehr bald auf meinem Gerät verschwinden, sofern die Entwickler den hohen Akkuverbrauch nicht in den Griff bekommen. Für die Verwaltung der Facebook-Seite (AndroidBlog.ch und PS3Blog.ch) verwende ich den Seitenmanager und der Facebook Messenger ist ebenfalls vertreten. 

Beruflich fürs „networken“ nutze ich Linkedin und Xing. Die zahlreichen Dating-Apps wie Tinder & Co. habe ich nicht installiert – als glücklich verheirateter Mann brauch ich das ja auch nicht. 🙂

Games
Früher habe ich mein Speicherplatz vor allem mit Games gefüllt. Heute sieht die Situation etwas anders aus. Ich habe aktuell nur zwei Games auf meinem Smartphone installiert. Das wären Quizduell Premium und Solitaire: Decked Out. Mehr Games gibt es auf meinem Smartphone nicht und ich habe ehrlich gesagt momentan auch nicht den Bedarf nach mehr.

Launcher
Wenn ich mal keine Lust habe auf die Benutzeroberfläche der Hersteller, dann kommt bei mir der Nova Launcher zum Einsatz.

Einkaufen / Reisen
Die Migros und Coop Supercard-App lassen mich wissen, was es so für Wochenaktionen gibt und zusätzlich habe ich auch die Kundenkarten so jederzeit bei mir. Da ich hier und da auch gerne Online einkaufe, habe ich die QoQa.ch– (Tipp für Schnäppchenjäger!), Gearbest.com– und Zalando-App installiert. Das reicht mir dann auch schon an Einkaufsapps gänzlich aus.

Da ich beruflich jeden Tag am Pendeln bin, sind auf meinem Smartphone die SBB Mobile– und ÖV Plus-App installiert.

Und sonst so?
Neben den bisher genannten Apps kommen bei mir noch zahlreiche weitere Apps dazu. Damit ich Zugriff auf mein Synology NAS habe, nutze ich die folgenden offiziellen Apps: DS video, DS file und DS photo. Provider-bedingt sind bei mir neben der bereits erwähnten Swisscom MyCloud-App zusätzlich noch My Swisscom, Swisscom TV Air 2.0, local.ch und Internet-Box installiert. Mit dem VLC Player schaue ich bevorzugt Filme auf meinem Gerät und mit Deezer streame ich meine Musik.

Über das Wetter werde ich von WeatherPro informiert und zusätzlich über die Netatmo-App, da ich die Netatmo Wetterstation zu Hause im Einsatz habe. Wenn wir schon beim Thema „Smart Home“ sind, gesellen sich noch die Apps von Sonos und Philips Hue dazu. Beide Systeme setze ich bei mir zu Hause ein – und ja, ich bin begeistert davon! Ach und fast vergessen, die Brack.ch Order Button-App (Test hier!) ist natürlich auch noch vertreten.

Kürzlich habe ich mir eine neue Nespresso-Maschine gegönnt bzw. musst eine neue Kaufen, da meine alte Maschine den Geist aufgegeben hat. Ich habe mich für die Koenig Prodigo Nespresso-Maschine entschieden. Das ist eine Maschine die via Bluetooth mit dem Smartphone kommunizieren kann. Gesteuert wird die ganze Sache über die offizielle Nespresso-App. Meinen Testbericht zur Kaffeemaschine findet ihr hier.

Für die finanziellen Angelegenheiten kommen bei mir die beiden Apps Postfinance und Credit-Suisse zum Einsatz. Momentan habe ich zudem noch die Twint-App installiert, die in der Schweiz kontaktloses bezahlen ermöglicht. Ergänzend kommt die PayPal-App dazu.

Für Tagesnachrichten nutze ich die Apps von 20 Minuten und der Berner Zeitung (BZ), die mich via Push-Benachrichtigung über das aktuelle Geschehen in der Schweiz und der Welt informieren. Mit FootyLight schaue ich mir hin und wieder Zusammenfassungen von Fussball spielen an – ein kleiner Tipp, für alle die gerne Fussball schauen.

Und falls ich mal wieder ein Smartphone oder Tablet für einen Test erhalte, nutze ich für die Geschwindigkeitstests Cnlab oder Speedtest.net, für das GPS-Signal AndroiTS GPS Test und für WiFi den WiFi Analyzer.

Tja und dann hätten wir’s. Welche Apps sind bei euch auf dem Smartphone alles installiert? Oder um es etwas einfacher zu machen, welche Apps nutzt ihr täglich oder möchtet ihr nicht mehr missen?

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Bixby 2.0 soll nächste Woche vorgestellt werden

Samsung hat bei der offiziellen Präsentation des Galaxy S8 und Galaxy S8+ im vergangenen März …

Ein Kommentar

  1. Ich habe ein Samsung 7. Widgets: Weather Pro. Wichtige App sind WhatsApp, E-Mail (Vorinstalliert), Press (für RSS-Feed), Bluefire Reeder (für E-Books), BeyondPod (Podcast), Kontakte (Vorinstalliert), Notizen (Google), Kalender (Vorinstalliert), GTasks (Aufgaben, Google), Supercard (Coop), Internet (Browser), Kamera (Vorinstalliert), Galerie (Foto anschauen, Vorinstalliert), Nachrichten (SMS), Fotos (Google Foto Cloud). Die restlichen 57 brauche ich selten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen