Home / Smartphone / Qualcomm Snapdragon 845: Erste Gerüchte zum nächsten Highend-SoC

Qualcomm Snapdragon 845: Erste Gerüchte zum nächsten Highend-SoC

Noch in diesem Jahr soll Qualcomm seinen neuen Highend-SoC Snapdragon 845 präsentieren. Wie es heisst, könnte die Präsentation bereits am kommenden Montag über die Bühne gehen. Das wäre dann ziemlich genau einen Monat vor der Vorstellung des Vorgängers Snapdragon 835. Kurz vor der vermeintlichen Präsentation, tauchen die ersten Gerüchte zum neuen SoC auf.

Der Snapdragon 845 soll weiterhin im 10nm-Verfahren hergestellt werden und mit der dritten Generation der Kyro-Kerne ausgestattet sein. Auf dem SoC sollen vier Cortex-A75 und vier Cortex A53-Kernen in Kombination mit der neuen Adreno 630 GPU verbaut sein. Weiterhin sorgt das X20-Modem für theoretische Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1,2 Gbit/s. Ob Qualcomm auch auf den Trend von speziellen Chips für die künstliche Intelligenz (AI) setzt, ist bisher nicht bekannt.

Der neue SoC soll insgesamt vier Kameras mit bis zu 25 Megapixel zu unterstützen. Heisst konkret, sowohl auf der Front- wie auch auf der Rückseite können Hersteller eine 25 Megapixel Dualkamera verbauen. Ob der Snapdragon 845 nun auch 4K-Videos mit 60 fps unterstützen wird, kann nur vermutet werden.

Die ersten Smartphones mit dem kommenden Snapdragon 845 dürften uns gegen März 2018 erwarten. Vermutlich wird Samsung beim US-Modell des kommenden Flaggschiffs Galaxy S9 auf den Snapdragon 845 setzen, während wir hierzulande in den Genuss der Version mit dem neuen Exynos-Chip kommen werden. Beide Chips dürften leistungstechnisch ungefähr dasselbe bieten. Ebenfalls ist zu erwarten, dass das LG G7 und sicherlich auch ein neues Flaggschiff von HTC auf den neuen SoC setzen werden.

Quelle: GizChina / via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

OnePlus 5T: Nach Kamera-Update auf Augenhöhe mit Google Pixel 2? Nö.

OnePlus hat vor wenigen Tagen ein neues System-Update für das OnePlus 5T veröffentlicht. Das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen