Smartphone

Alcatel stellt neues Smartphone vor

Na, kann sich einer von euch noch an den französischen Hersteller Alcatel erinnern? Ja genau, das waren die Handys die vor allem als günstige Prepaid-Packages verkauft wurden. Nun meldet sich der Hersteller mit einem neuen Smartphone zurück.

Das Gerät wird mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgestattet und wird von einem TI OMAP 4460 Dual-Core Prozessor mit 1.5GHz angetrieben. Als Arbeitsspeicher stehen 1GB zur Verfügung. Der interne Speicherplatz wird mit 8GB angegeben. Das Display weist eine Bildschirmdiagonale von 4,5 Zoll bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel auf. Auf der Rückseite ist eine 5 Megapixel-Kamera untergebracht, für Videotelefonie ist eine 2 Megapixel-Kamera integriert. Die Kamera auf der Rückseite wird von einem LED-Blitz unterstützt. Dieses Smartphone soll für umgerechnet 250 Euro auf den Markt kommen.

Ebenfalls wird eine etwas günstigere Version auf den Markt kommen. Der Unterschied liegt beim Prozessor, der “nur” mit 1,2GHz tagtet und dem internen Speicherplatz mit 4GB.

via unwiredview

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close