Smartphone

Motorola RAZR i mit 2GHz Intel-Prozessor vorgestellt

Motorola und Intel haben heute auf der angekündigten Pressekonferenz das Motorola RAZR i offiziell vorgestellt – das sich auf jeden Fall vor der Konkurrenz nicht verstecken muss! Denn das Motorola RAZR i hat einen leistungsfähigen 2GHz Intel-Prozessor mit Hyperthreading-Technologie verbaut. Beim 4,3 Zoll Super AMOLED Display mit qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel), handelt es sich um ein Edge-To-Edge Display und verfügt somit fast keinen Rand.

Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Kevlar. Die weiteren Daten: 8 Megapixel-Kamera, 0,3 Megapixel Frontkamera, 8GB interner Speicherplatz, microSD-Slot, NFC und ein 2000mAh starker fest verbauter Akku. Interessant für die Modding-Community, der Bootloader kann mit einem entsprechenden Tool entsperrt werden. Als Betriebssystem kommt bei Marktstart Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, etwas später soll aber Android 4.1 Jelly Bean als Update nachgereicht werden.

Das Motorola RAZR i soll im Oktober auf den Markt kommen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close