Smartphone

Samsung Galaxy S4: 10 Millionen Mal verkauft und neue Farben kommen

Samsung hat auf dem hauseigenen Blog bekannt gegeben, dass bisher über 10 Millionen Samsung Galaxy S4 verkauft werden konnten. Damit benötigte Samsung etwas weniger als einen Monat um diese Zahl zu erreichen – das Flaggschiff kam am 27. April 2013 in den Handel.

Schauen wir zurück, stellen wir fest, dass Samsung immer weniger lang brauchte um die magische Zahl zu erreichen. Waren es beim Samsung Galaxy S2 noch knapp fünf Monate, benötigte man beim Galaxy S3 zwei Monate. Beim ersten Galaxy S dauerte es sogar sieben Monate bis die Zahl erreicht werden konnte.

Samsung zeigt sich auf dem Blog sichtlich stolz: “On behalf of Samsung, I would like to thank the millions of customers around the world who have chosen the Samsung GALAXY S4. At Samsung we’ll continue to pursue innovation inspired by and for people” – JK Shin, CEO and President Samsung Mobile

Ausserdem kündigte man vier neue Farben für das Samsung Galaxy S4 an: Blue Arctic (in Japan bereits erhältlich), Red Aurora, Purple Mirage und Brown Autumn. Die neuen Farben sollen schon bald erhältlich sein.

galaxys4_colors

 

via Samsung / allaboutsamsung.de

 

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close