Smartphone

Samsung Galaxy S4 Active: Die Outdoor-Version offiziell vorgestellt

Samsung hat heute die Outdoor-Version vom Galaxy S4 offiziell vorgestellt. Wie erwartet wird die Outdoor-Version Samsung Galaxy S4 Active genannt und hat mehr oder weniger dieselben Spezifikationen. Optisch erkennt man aber sofort, dass es sich nicht um das Galaxy S4 handelt, sondern um das Galaxy S4 Active mit der Schutzklasse IP67. Damit ist das Gerät gegen Staub und Wasser geschützt.

Wie beim Galaxy S4 kommt auch in der Outdoor-Variante ein 1,9GHz starker Quad-Core Prozessor zum Einsatz, der von 2GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Hingegen setzt Samsung beim Display kein Super-AMOLED mehr ein, sondern ein TFT-LCD-Display mit FullHD-Auflösung. Ausserdem macht die Kamera nur Fotos mit einer Auflösung von 8 Megapixeln.

Laut Samsung Niederlande kostet das Galaxy S4 Active 649 Euro (UVP) und soll im Sommer in verschiedenen Ländern auf den Markt kommen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Ein Kommentar

  1. Das ist ja mal was Neues, dass ein Highend Smartphone auch als Outdoor Handy rauskommt. Finde ich gut, denn die bisherigen Outdoor Handys sind ja immer eher einfache Modelle. Ich hoffe, es kommt dann auch in Deutschland auf den Markt!

Kommentar verfassen

Close
Close