Smartphone

ASUS ZenFone AR: Erstes Smartphone mit 8 GB RAM Arbeitsspeicher!

ASUS hat auf der CES 2017 das ZenFone AR offiziell vorgestellt. Es ist das erste Smartphone das Google Daydream und die AR-Technologie Project Tango von Google unterstützt. Auch ist das ZenFone AR das weltweit erste Smartphone mit satten 8 GB RAM Arbeitsspeicher! Beim Prozessor kommt nicht der ebenfalls auf der CES vorgestellte Snapdragon 835 zum Einsatz, sondern sein Vorgänger, der Snapdragon 821.

Das Display ist 5,7 Zoll gross und löst in QHD (2560 x 1440 Pixel) auf. Das Display eignet sich somit auch Bestens für die VR-Plattform Daydream. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 23 Megapixel auf und die Frontkamera mit 8 Megapixel. Die anderen Sensoren und Linsen auf der Rückseite werden für die AR-Technologie Project Tango benötigt. Der Akku hat eine Kapazität von 3.300 mAh und unterstützt Quick Charge 3.0. Als Betriebssystem kommt gleich Android 7 Nougat zum Einsatz.

Das ASUS ZenFone AR wird es mit 32, 64, 128 und 256 GB Speicherplatz geben. Das interessante Smartphone wird im zweiten Quartal 2017 auf den Markt kommen. Was die geballte Technik kosten wird, hat ASUS bisher nicht verraten.

via The Verge

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close