Wearable

Tag Heuer: Neue Smartwatch mit wechselbarem Modul?

Das der Schweizer-Uhrenhersteller Tag Heuer an einer neuen Smartwatch arbeitet, ist seit dem Interview mit Jean-Claude Biver bekannt. Jetzt sind erste Details zur neuen Smartwatch bei den Kollegen von AndroidCentral aufgetaucht. Demnach soll die nächste Smartwatch bereits am 14. März 2017, und nicht wie erwartet im Mai 2017, auf den Markt kommen. Die neue Smartwatch soll auf den Namen Connected Modular hören und Modular soll bei der neuen Smartwatch auch Programm sein.

So soll die Smartwatch mit zwei wechselbaren Modulen ausgeliefert werden. Dabei soll eine digitale Anzeige basierend auf Android Wear 2.0 sowie Intel-SoC und ein klassisches, automatisches Uhrwerk mit Ziffernblatt eingesetzt werden. Wie sich das im Alltag verhält und wie einfach das Modul ausgetauscht werden kann, ist hingegen nicht bekannt. Ausserdem soll das Armband der Smartwatch beim Nachfolger ausgetauscht werden können.

So oder so hört sich die Idee von Tag Heuer durchaus interessant an. Preislich dürfte die Smartwatch aber wohl oder übel ziemlich teuer ausfallen.

Quelle: Android Central

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"