Smartphone

HTC U11 etwas schneller als Samsung Galaxy S8

Mit dem U11 hat HTC kürzlich ein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt, welches mit dem Qualcomm Snapdragon 835-SoC und 4 GB RAM Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Damit müsste das Smartphone eine Top-Performance an den Tag legen. Doch tut es das auch? Glaubt man dem Video unterhalb dieser Zeilen, dann kann diese Frage mit einem klaren „Ja“ beantwortet werden.

Im Video wird das Samsung Galaxy S8 mit Exynos 8890-SoC mit dem HTC U11 verglichen. Schaut man sich die verschiedenen Testszenarien an, dann kann das HTC U11 definitiv überzeugen und ist grösstenteils schneller als das Galaxy S8. Die Unterschiede fallen allerdings sehr minim aus, weshalb sie im Alltag wahrscheinlich nicht auffallen. Dennoch interessant zu sehen, dass das ohnehin schon sehr performante Galaxy S8 nochmals übertrumpft werden kann.

Mitunter ein Grund für die leicht bessere Performance dürfte auch die Software sein, die auf dem HTC U11 praktisch dem Stock-Android entspricht. Samsung hingegen setzt auf zahlreiche Anpassungen, die wiederum zusätzlich an Leistung benötigen und hier und da das Gerät etwas ausbremsen. Am besten schaut ihr euch das Video einfach mal selber an, damit bekommt ihr einen relativ guten Überblick.

Quelle: Reddit

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close