Firmware & OSSmartphone

OnePlus 3 und 3T erhalten Android O

Und noch eine weitere News zum chinesischen Hersteller OnePlus. Pete Lau hat via Twitter höchstpersönlich bestätigt, dass das OnePlus 3 und OnePlus 3T ein Update auf Android O erhalten werden. Ob die Vorgänger OnePlus 2 und OnePlus X ebenfalls ein Update erhalten, hat Lau bisher noch kommentiert. Das könnte bereits ein Hinweis darauf sein, dass diese beiden Geräte kein Update mehr erhalten werden.

Die aktuelle Situation von Besitzern eines OnePlus 2 und OnePlus X ist so oder so momentan nicht besonders rosig. Zwar hat OnePlus ein Update auf Android 7.x Nougat für das OnePlus 2 angekündigt, bis heute gibt es das Update aber nicht. Das OnePlus X kann aufgrund fehlender Treiber schon gar nicht auf die momentan aktuelle Android-Version aktualisiert werden. Dieser Umstand dürfte sich auch bei Android O nicht ändern. So gesehen, stehen die Chancen auf ein Update auf Android O ziemlich bei „Null“.

Ungewöhnlich ist das Vorgehen von OnePlus hingegen nicht. Die „grossen Hersteller“ wie Samsung, LG und HTC, berücksichtigen ihre Flaggschiff-Smartphones ebenfalls nur während 18 bis 24 Monate mit grossen Android-Updates. Danach ist auch bei ihnen Schluss.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close