Smartphone

Google Pixel XL 2: Weitere Infohäppchen zur nächsten Generation

Google wird vermutlich im Herbst die zweite Generation der Pixel-Smartphones auf den Markt bringen. Das Google Pixel 2 soll wie schon im Vorjahr bei HTC entstehen, das grössere Modell, Pixel XL 2, soll diesmal hingegen aus der Feder von LG stammen. Deshalb wird auch vermutet, dass das Google Pixel nur geringfügige Veränderungen aufweisen wird. Grösser fallen die Veränderungen beim Pixel XL 2 auf, das mit einem komplett neues Design auf den Markt kommen wird.

Erst kürzlich haben wir dank den Kollegen von Android Police auch ein erstes Bild zum Google Pixel XL 2 zu Gesicht bekommen. Bei den XDA Developers sind nun ein paar weitere Informationen zum Pixel XL 2 veröffentlicht worden, die sich auf die Software-Features beziehen. Demnach soll das Pixel XL 2 tatsächlich mit einem berührungsempfindlichen Rahmen ausgestattet sein. Damit kann man dann beispielsweise den Google Assistant starten. Dieselbe Informationen hat übrigens auch Android Police in Erfahrung bringen können.

Ausserdem soll Google die Optionen für das Display erweitern. So soll es im Google Pixel XL 2 einen Modus namens „Vivid Colors“ geben. Das ist ein sRGB-Modus, wie wir ihn auch von anderen Herstellern wie Sony und Samsung kennen. Auch ist vor wenigen Tagen im Quellcode der aktuellen Beta ein Hinweis auf ein Always-on-Display entdeckt worden. Mehr dazu in diesem Artikelk.

Auch gibt es erste Hinweise zum Easter Egg in Android O. Demnach soll der Easter Egg etwas mit einem Ozean und Octopus zu tun haben. Generell soll auch das komplette Design von Android O wieder etwas dunkler gestaltet werden.

via mobiflip

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close