Firmware & OSSmartphone

Samsung Galaxy S8/S8+: Die vierte Android 8.0 Oreo Beta wird ab sofort verteilt

Seit gestern Abend verteilt Samsung in Grossbritannien die vierte Android 8.0 Oreo Beta für das Galaxy S8 und Galaxy S8+. Bis jetzt ist nicht bekannt, ob Samsung die Beta auf weitere Länder ausweiten wird. Auch wenn dies der Fall sein wird, dürfte die Schweiz wie in der Vergangenheit leer ausgehen.

Die vierte Beta trägt die Software-Version ZQL8 und bringt es auf rund 850 Megabyte. Der veröffentlichte Changelog ist lang, sehr lang. Samsung konnte zahlreiche Fehler aus der dritten Beta beheben, darunter auch das Problem mit dem hohen Akkuverbrauch. Die Synchronisierungsfehler mit der Samsung Cloud wurde ebenfalls aus der Welt geschafft, wie auch ein Problem, welches im Standby-Modus ein Neustart verursachte. Weiterhin vibrierte das Galaxy S8/S8+ bei einigen Nutzern zufällig, auch dies konnte jetzt behoben werden. Den kompletten Changelog könnt ihr bei den Kollegen von von SamMobile einsehen.

Das finale Update auf Android 8.0 Oreo soll voraussichtlich Ende Januar oder spätestens im Februar 2018 ausgerollt werden, wie Samsung kürzlich bestätigte. We will see, ich bin da noch etwas skeptisch.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close