Smartphone

Google leakt vier kommende Meizu-Smartphones

Mit “Android Enterprise Recommended” hat Google ein neues Programm ins Leben gerufen. Alle hier aufgeführten Smartphones sollen sich auch bestens für den Einsatz in einem Unternehmen eignen. Die Aufnahmekriterien scheinen dafür aber nicht besonders hoch angesetzt zu sein, denn mehr oder weniger jedes Smartphone wird dort gelistet – auch solche, mit einem veralteten Android-Betriebssystem.

Neu wurden von Google vier Smartphones des chinesischen Herstellers Meizu in das Enterprise-Programm aufgenommen. Speziell an der Sache ist, dass alle vier Smartphones noch gar nicht offiziell von Meizu präsentiert wurden. Gelistet inklusive Spezifikationen werden die drei Jubiläums-Smartphones Meizu 15, Meizu 15 Lite und Meizu 15 Pro sowie das Meizu E3.

Die Meizu-Smartphones sehen sich zum Verwechseln ähnlich und haben entgegen der Erwartungen alle einen relativ breiten Rand rund um das Display. Weiterhin können wir aus den Einträgen die Displaygrösse, der Arbeitsspeicher und interner Speicherplatz sowie Betriebssystem entnehmen. Erstaunlicherweise haben die Smartphones nicht die aktuellste Android-Version Oreo installiert, sondern lediglich Android 7 Nougat in verschiedenen Versionen (7.0 / 7.1.1 und 7.1.2).

Ich vermute jetzt mal, dass Meizu die neuen Smartphones in Kürze mit allen Details präsentieren wird.

Quelle
SlashLeaks
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close