Smartphone

Samsung Galaxy S10: Befindet sich ab sofort in Massenproduktion

Am 20. Februar 2019 wird der südkoreanische Hersteller Samsung das neue Galaxy S10-Lineup auf dem Unpacked-Event in San Francisco offiziell vorstellen. Früheren Gerüchten zufolge, soll das neue Android-Flaggschiff ca. zwei Wochen nach dem Event im Handel erhältlich sein.

Damit auch (mehr oder weniger) genügend Geräte in ca. einem Monat verfügbar sind, hat Samsung die Massenproduktion laut neuen Berichten aus Asien inzwischen gestartet. Konkret werden ab sofort die Modelle , Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10 E (oder Lite?) gefertigt. Allerdings sollen vorerst nur die 4G-Modelle hergestellt werden.

Das Modell mit 5G, welches angeblich als Samsung Galaxy S10 X vorgestellt werden soll, wird erst zu einem späteren Zeitpunkt gefertigt Letztendlich wird das 5G-Modell so oder so nur in kleineren Mengen gefertigt, weshalb die Produktion nicht schon jetzt gestartet werden muss. Das macht jedenfalls Sinn, in der Schweiz ist momentan auch noch nicht besonders viel vom 5G-Standard “zu sehen”.

via
SamMobile
Quelle
The Investor
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close