Firmware & OSSmartphone

HTC U12+ bekommt endlich das Update auf Android 9 Pie, aber… (Update: Aprilscherz..)

Update 05.04.2019: Okay.. vergesst all das, was ich unten geschrieben habe. Bei der Meldung handelt es sich um einen schlechten, ja sehr sehr schlechten Aprilscherz. Das Warten auf Android 9 Pie geht also weiter für HTC-Nutzer. Schade…

HTC galt vor noch nicht allzu langer Zeit noch als ziemlich vorbildlich was die eigene Update-Politik betrifft. Davon ist HTC aber inzwischen Meilenweit entfernt. Bis jetzt hat noch kein einziges HTC-Smartphone ein Update auf das aktuelle Android 9 Pie erhalten. Wohlgemerkt, Android 9 Pie wurde bereits Anfang August als finale Version von Google freigegeben worden!

Jetzt gibt es immerhin einen kleinen Lichtblick. In Polen haben erste Nutzer des HTC U12+, also des letztjährigen Flaggschiff-Smartphones, mit der Firmware 2.37.401.4 das Update auf Android 9 Pie erhalten. So weit mir bekannt, wird das Update aber bisher nicht in der Schweiz verteilt. Sofern jemand von euch ein HTC U12+ im Einsatz hat, gerne eine kurze Rückmeldung in den Kommentaren.

Neben dem U12+, hat HTC das Android 9 Pie ebenfalls für das U11 und U11+ bestätigt. All diese Smartphones (inkl. U12+) sollen das Update im zweiten Quartal 2019 erhalten. Ein paar Wochen später dürfte dann schon Android Q verfügbar sein.. welche HTC-Smartphones dieses Update erhalten werden, steht noch in den Sternen. Mal schauen, wie es mit HTC generell weitergeht.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"