AppDienste

Ey Mann, wo is’ mein Auto? Google Assistant weiss es!

In Google Maps lässt sich relativ einfach die Position abspeichern, wo das eigene Auto geparkt wurde. Wie das geht? Einfach Google Maps öffnen, auf den blauen “Punkt” (aktueller Standort) tippen und dort auf “Als Parkplatz speichern” tippen. Voila, schon weiss Google Maps wo dein Auto geparkt ist und ihr könnt euch allenfalls ganz einfach dahin navigieren lassen.

Google will uns diesen Schritt in Zukunft noch einfacher bzw. obsolet machen. Denn neu wird der Google Assistant diese Aufgabe automatisch übernehmen können. Sobald der smarte Assistent erkennt, dass wir nicht mehr in unserem Auto sitzen, speichert der Assistant die letzte Position automatisch. In Google Maps wird der Parkplatz dann auch hervorgehobenen.

Bei ersten Nutzern scheint das neue Feature bereits aktiv zu sein. Vermutlich wird Google die neue Funktion wieder einmal serverseitig schrittweise freigeben. Auf meinem Huawei P30 Pro und der normalen Google Maps-Version (nicht bekannt) ist das neue Parkplatz-Feature jedenfalls noch nicht aktiviert worden.

Google Maps zeigt Parkplatz neu automatisch an

via
AndroidPolice
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close