App

Google Translate: Der Dolmetscher unterstützt mehr als 100 Sprachen

Google wird in den kommenden Tagen ein neues Update für die Google Translate-App im Play Store veröffentlichen, mit dem der mobile Dolmetscher noch leistungsfähiger wird. Insbesondere der Texterkennung via Kamera schenkt Google mit diesem Update grosse Beachtung. Neu lassen sich direkt über die Kamera beispielsweise Schilder oder Texte in über 100 Sprachen übersetzen.

Die Software erkennt automatisch, in welcher Sprache der vorliegende Text ist und übersetzt diesen dann ruck-zuck in eine der über 100 verfügbaren Sprachen. Neu kommt bei der Kamera die Google Translate Neural Machine Translation (kurz NMT) zum Einsatz. Dies führt zu noch genaueren und natürlicheren Übersetzungen. Zudem wird die Fehlerquote bei bestimmten Sprachpaaren um 55 bis 85 Prozent verringert.

Generell wird mit dem Update die Instant Kamera stärker in der App in den Fokus gerückt. Letztendlich ist sie im Prinzip von überall in der App erreichbar. Das Update, auf das ich persönlich schon sehr gespannt bin und ich definitiv in meinem nächsten Urlaub nutzen werde, wird früher oder später als Update auf eurem Smartphone landen.

Quelle
Google Blog
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close