Firmware & OSWearable

Samsung Galaxy Watch trackt das Schwimmtraining dank Update besser

Samsung hat ein neues Firmware-Update für die Galaxy Watch (42 und 46 mm) veröffentlicht. Das OTA-Update aktualisiert die TizenOS-Smartwatch auf die Version R810XXU1CSG4 und ist ganz genau 15,3 Megabyte gross. Der Download erfolgt wie gehabt direkt über die Galaxy Wearable-App.

Aus dem Changelog können wir entnehmen, dass mit dem Update folgende Punkte verbessert und optimiert werden. Als erster Punkt führt Samsung eine verbesserte Systemzuverlässigkeit auf. Weiterhin soll das Schwimm-Tracking verbessert worden sein, wobei keine genauen Details dazu aufgeführt werden.

Und als letzter Punkt schreibt Samsung, dass die automatische Alarm-Synchronisierung vom gekoppelten Smartphone nun deaktiviert wurde.

Update auch für Samsung Gear S3 verfügbar

Das Update steht ebenfalls für die Gear S3 (classic/frontier) zum Download bereit. Hier wiegt das Update allerdings nur 11,85 Megabyte und die Version lautet R760XXU2ESF2/R760OXA2ESF2. Das Update fällt vermutlich etwas kleiner aus, da die Gear S3 kein Schwimm-Tracking unterstützt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close