Smartphone

Huawei Mate 30 Pro setzt sich die Krone im Kamera-Benchmark DxOMark auf

Wir haben eine neue Nummer 1 beim bekannten, aber nicht ganz unumstrittenen Kamera-Benchmark DxOMark. Nicht wirklich überraschend, kann sich das Huawei Mate 30 Pro neu den ersten Platz im Benchmark sichern. Das neue Flaggschiff-Smartphone, das bekanntlich ohne Google-Dienste ausgeliefert wird, kommt auf 121 Punkte. Vom ersten Platz wird das Samsung Galaxy Note 10+ 5G verdrängt, das auf 117 Punkte kommt.

Insbesondere bei der Fotografie räumt das Mate 30 Pro mit 131 Punkte wieder auf ganzer Linie ab. Etwas enttäuschend erachte ich dafür die Wertung bei den Videoaufnahmen. Zwar konnte sich das Mate 30 Pro gegenüber dem P30 Pro leicht steigern, aber das lediglich um einen Punkt. Besser schneidet in dieser Disziplin das Galaxy Note 10+ 5G ab.

Generell hält DxOMark im Fazit fest, dass das Huawei Mate 30 Pro weder bei der Fotografie noch bei den Videoaufnahmen grosse Schwächen zeigt. Für die Konkurrenz gilt nun auf das Niveau des Mate 30 Pro zu kommen bzw. die gebotene Qualität zu schlagen. Ein Kandidat, der noch nicht getestet wurde, aber durchaus das potenzial dazu hat, wäre das neue Apple iPhone 11 Max Pro.

Den ganzen Bericht zum Huawei Mate 30 Pro gibt es unter diesem Link.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"