Smartphone

Motorola One Macro mit besonderer Makrokamera offiziell vorgestellt

Motorola hat heute in Indien wie angekündigt mit dem One Macro ein neues Android One-Smartphone vorgestellt. In Indien wird das neue Smartphone ab dem 12. Oktober 2019 zum Preis von umgerechnet knapp 140 Franken bzw. 130 Euro verkauft. Das Motorola One Macro wird voraussichtlich am 24. Oktober 2019 auch in Europa auf den Markt kommen.

Das Motorola One Macro hat eine besondere Makrokamera verbaut, mit der auch scharfe Bilder bei einem Abstand von nur 2 cm gelingen sollen. Dafür verbaut Motorola eine 2 Megapixel-Makro-Sensor.  Neben der Makrokamera gibt es einen 13 Megapixel-Hauptsensor und einen 2 Megapixel Sensor für die Tiefeninformationen (Bokeh-Effekt). Für Selfies gibt es auf der Vorderseite eine 8 Megapixel-Kamera.

Das Smartphone verfügt über ein 6,2 Zoll grosses LC-Display mit HD+ Auflösung und einer Waterdrop-Notch. Das Innenleben besteht aus dem MediaTek Helio P70-Octa-Core-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB erweiterbarer Speicherplatz und einem 4000 mAh Akku. Der Akku lässt sich via USB-C-Anschluss mit maximal 10 Watt im Vergleich zu teureren Smartphones eher gemächlich laden.

Ausgeliefert wird das Motorola One Macro leider noch mit Android 9 Pie, obwohl seit gut einem Monat schon Android 10 draussen ist. Weiterhin gibt es einen 3,5 mm Klinkenanschluss und auf der Rückseite einen klassischen Fingerabdrucksensor.

via
Andro4All
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close