TV

Neue Nvidia Shield TV (Pro) landet in den USA im Verkauf, trotz fehlender Ankündigung

Nvidia wird in Kürze zwei neue Shield TV-Modelle auf den Markt bringen. Wirklich lange dürfte es nicht mehr dauern, bis die offizielle Ankündigung von Nvidia bei uns hereinflattert. Denn in den USA wird die neue Nvidia Shield TV und die Shield TV Pro bei Best Buy schon verkauft – vermutlich etwas zu früh, aber das ist uns nur recht.

Ein Nutzer bei Reddit hat von den vollen Regalen mehrere Fotos online gestellt. Er selber hat sich zudem schon mal das Pro-Modell gegönnt. Dieses Modell wird für 199,99 USD verkauft. Es ist mit dem neuen Tegra X1+ Prozessor, 3 GB RAM, 16 GB Speicherplatz, Gigabit-Ethernet, USB 3.0-Anschlüsse, Bluetooth 5 und Dualband WiFi-ac ausgestattet.

Mit 149,99 USD kostet die Nvidia Shield TV etwas weniger, die dafür ein ziemlich ungewöhnliches Design erhalten hat. Mich erinnert das Design an eine „0815“-Powerbank, die gerne als Werbegeschenk verteilt wurde. Bei der Shield TV 2019 gibt es den Tegra X1+-Prozessor, jedoch „nur“ mit 8 GB Speicher. Weiterhin fehlen die USB-Anschlüsse, dafür gibt es einen microSD-Slot.

Komplett neu ist die Fernbedienung, die jetzt „leider“ mit Batterien betrieben wird. Bei der ersten Shield TV, die ich immer noch im Einsatz habe, ist in der Fernbedienung ein Akku verbaut. Das mühsame Wechseln der Batterien entfällt bei dieser. Dafür hat die neue Fernbedienung ein paar Tasten mehr erhalten, unter anderem Netflix, und soll auch Bewegungen erkennen können.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.