Dies und Das

Was ist NEON und wer steckt dahinter?

Wird auf der diesjährigen CES ein  Artificial Human, also ein künstlicher Mensch präsentiert? Hört sich zu sehr nach Science-Fiction an? Dann hast du vermutlich noch nie etwas von NEON gehört. In den sozialen Medien wird jedenfalls momentan ziemlich heiss und rege über NEON diskutiert. Was wirklich dahinter steckt, können wir euch heute leider auch nicht abschliessend beantworten.

Dafür können wir euch die Frage beantworten, wer dahinter steckt. Es ist de südkoreanische Hersteller und Smartphone-Marktführer Samsung. Aufgrund der bisherigen Andeutungen haben einige Nutzer vermutet, dass NEON den smarten, aber nicht sehr erfolgreichen Assistenten Bixby ablösen könnte. Das hat Samsung bzw. die Köpfe hinter NEON aber bereits dementiert.

NEON soll etwas ganz Neues werden, etwas das wir so noch nie gesehen haben. Dann wären wir wieder beim künstlichen Menschen. Haben wir schon mal eine künstliche Lebensform getroffen? Nein, doch genau diese Frage stellen die NEON-Macher in einem der zahlreichen Tweets der letzten Tagen. Erwartet uns also wirklich eine künstlicher Mensch bzw. Lebensform?

Alles ehrlich gesagt noch schwer zu glauben. Was wirklich hinter NEON steckt, werden wir irgendwann im Rahmen der CES 2020 erfahren. Sie startet am 7. Januar und findet wie gewohnt in Las Vegas statt. Mich haben die kreativen PR-Köpfe hinter NEON jedenfalls gehypt und ich bin sehr gespannt darauf, was sich tatsächlich dahinter steckt. Es würde mich jedoch nicht überraschen, wenn Samsung die Erwartungen nicht erfüllen kann.

Wobei.. welche Erwartungen habe ich an NEON? Gute Frage. Apropos Frage: Was glaubt ihr, was hinter NEON steckt?

via
NotebookCheck
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close