Smartphone

Samsung stellt neue Budget-Smartphones Galaxy A12 und A02s vor

Samsung hat heute mit dem Galaxy A12 und Galaxy A02s zwei neue Budget-Smartphones vorgestellt. Sie werden ab Januar (Galaxy A12) bzw. ab Februar (Galaxy A02s) in ausgewählten Ländern auf den Markt kommen. Noch ist unklar, ob sie der südkoreanische Hersteller auch in der Schweiz lancieren wird.

Das Samsung Galaxy A12

Das Samsung Galaxy A12 ist der direkte Nachfolger vom Galaxy A11, welches im März vorgestellt wurde. Es verfügt über ein 6,5 Zoll HD+-Display mit einer Notch, in der sich die 8 Megapixel Selfie-Kamera befindet. Samsung führt ein Octa-Core-Prozessor auf, welcher mit 2,3 und 1,8 GHz taktet. Es handelt sich dabei wohl um den MediaTek Helio P35 – ein „durchschnittlicher“ SoC.

Samsung bietet das Galaxy A12 in verschiedenen Speicherausführungen an. Es wird entweder mit 3, 4 oder 6 GB RAM sowie mit 32, 64 oder 128 GB interner Speicherplatz verkauft. Dank microSD-Slot kann das Gerät um bis zu 1 TB ohne grosse Kosten erweitert werden. Der Akku weist eine Kapazität von stolzen 6000 mAh (15 Watt) auf und sollte damit für sehr gute Laufzeiten sorgen.

Auf der Rückseite finden wir ein Kamera-Setup mit insgesamt vier Sensoren. Es gibt ein Hauptsensor mit 48 MP, ein Ultraweitwinkelsensor mit 5 MP sowie zwei 2 MP-Sensoren für Marko und Tiefe. Der Fingerabdrucksensor ist an der Seite zu finden.

Das Samsung Galaxy A12 wird in den Farben Schwarz, Weiss, Blau und Rot verkauft. Kostenpunkt: Ab 179 Euro.

Das Samsung Galaxy A02s

Das Galaxy A02s ist der Nachfolger vom Galaxy A01, welches Samsung im Dezember 2019 präsentiert hat. Es hat ein 6,5 Zoll HD+-Display integriert und wird wohl Qualcomm Snapdragon 450-Prozessor angetrieben. Flankiert wird dieser von 3 GB RAM und von 32 GB Speicherplatz. Dieser lässt sich mittels microSD-Karte erweitern (bis zu 1 TB).

Es gibt beim Galaxy A02s eine Triple-Kamera, welche von einem 13 MP-Hauptsensor angeführt wird. Weiterhin ist ein 2 MP-Makro und ein 2 MP-Tiefensensor integriert. Für Selfies verbaut Samsung in der Notch ein 13 MP-Sensor. Der Akku bietet eine Kapazität von 5000 mAh und lässt sich maximal mit 15 Watt aufladen.

Das Samsung Galaxy A02s wird in den Farben Schwarz und Wiess ab Februar zum Preis von 150 Euro auf den Markt kommen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"