Home / Dies und Das / Samsung: Neue LED-Birnen lassen sich mit Smartphone oder Tablet steuern

Samsung: Neue LED-Birnen lassen sich mit Smartphone oder Tablet steuern

Samsung zeigt auf der IFA in Berlin erstmals ihre neuen LED-Birnen, die bis zu 86 Prozent weniger Strom benötigen als herkömmliche Glühbirnen. Die neue LED-Produktpalette reicht von klassichen Glühbirnen über Spots bis hin zu Röhren, die in verschiedenen Lichtfarben (warmweiss, neutralweiss, kaltweiss) angeboten werden.

Die neuen LED-Birnen können übrigens alle mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Wie das dann genau funktioniert, geht aus der Pressemitteilung von Samsung leider nicht hervor.

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Netflix erhöht die Preise in Deutschland – Schweiz momentan noch gleich teuer (Update: CH jetzt auch teurer..)

Update: So schnell kann es gehen… auch die Preise für die Schweiz wurden inzwischen angepasst. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen