Home / Gadget / Nettes Gadget: GameBoy für den Schlüsselbund

Nettes Gadget: GameBoy für den Schlüsselbund

Eins vorweg, nein der „Mini-Gameboy“ kann nicht gekauft werden, dennoch muss ich eingestehen, dass ich das kleine Gadget doch sehr interessant finde. Auf der Hackaday SuperConference wurde der Gameboy für den Schlüsselbund gezeigt. Es handelt sich hierbei um eine Eigenkonstruktion und kann so nicht gekauft werden.

Der sogenannte Hack-GameBoy ist mit einem OLED-Display (96 x 64 Pixel) ausgestattet und verfügt über einen kleinen Lautsprecher sowie integriertes WLAN. Die ROMs können also ganz bequem via WLAN auf den wohl kleinsten Gameboy übertragen werden. Die Spiele können dank dem Emulator GNUboy gespielt werden.

Wie hoch der Spassfaktor mit dem kleinen Gameboy ist, kann ich euch nicht beantworten. Auf dem nachfolgenden Video könnt ihr den Hack-GameBoy in Action erleben. Wie es weiter heisst, sollen die Pläne zum Nachbasteln in den nächsten Wochen nachgereicht werden. Das Gehäuse stammt übrigens von einem 3D-Drucker.

Quelle: Hackaday / via mobiflip.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Game of Thrones: Conquest auf iOS und Android-Geräten veröffentlicht

Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute weltweit Game of Thrones: Conquest, das im App-Store für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen