Home / Hot / HTC U Play und U Ultra kommen ohne Sense Companion

HTC U Play und U Ultra kommen ohne Sense Companion

Schon nächsten Montag erscheinen die beiden neuen Smartphone HTC U Ultra und U Play in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beide Smartphones wurden im Rahmen einer Pressekonferenz am 12. Januar 2017 enthüllt. Während das HTC U Play im Mitteklasse-Segment angesiedelt ist, handelt es sich beim HTC U Play um das neue Flaggschiff-Smartphone des angeschlagenen Herstellers aus Taiwan.

Auf der Pressekonferenz hat HTC viel Wert auf HTC Sense Companion gelegt. In der Pressemitteilung wird Sense Companion mit den folgenden Worten beschrieben: „Dein persönlicher Begleiter lernt ständig von Dir und den Dingen, die Du jeden Tag machst. Er schlägt vor, dass Du Dich wärmer anziehst und Dich früher auf den Weg zur Arbeit machen solltest, wenn Schneefall vorhergesagt wird. Oder er erinnert Dich daran, das Smartphone aufzuladen, wenn er erkennt, dass Du länger nach Hause brauchst. Er schlägt Dir sogar ein Restaurant vor, wenn Du übers Wochenende verreist und reserviert Dir einen Tisch. Er entwickelt sich weiter und wird Dich im Laufe der Zeit immer besser kennenlernen.

Es handelt sich also um einen digitalen Begleiter, ähnlich wie der Google Assistant oder Amazon Alexa. Doch wie HTC jetzt bekannt gibt, wird der Sense Companion nicht zum Start der beiden neuen Smartphones verfügbar sein. HTC wird den Sense Companion erst im Laufe des zweiten Quartals über den Google Play Store nachreichen. Gründe dazu wurden zwar nicht genannt, es ist aber davon auszugehen, dass der Sense Companion schlichtweg nicht rechtzeitig fertiggestellt werden konnte.

Im Grunde genommen ein vernünftiger Entscheid. Allerdings ist es eben auch der Sense Companion gewesen, womit sich HTC von der Konkurrenz abheben wollte. Dieser fehlt nun also zum Start. Ein Vorteil bleibt HTC dadurch aber: Die beiden Smartphones kommen noch vor den neuen Smartphones der Konkurrenz Samsung, LG und Huawei auf den Markt.

via mobiflip.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Nexus 6 bekommt Android 7.1.1 Nougat

Was lange währt wird endlich gut! Besitzer des Nexus 6 erhalten jetzt endlich das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen