Home / Hot / Samsung Galaxy S8: Slow-Motion mit bis zu 1000 fps

Samsung Galaxy S8: Slow-Motion mit bis zu 1000 fps

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Sony das Xperia XZ Premium vorgestellt, das dank der ausgeklügelten Kamera-Technologie Slow-Motion-Videos mit bis zu 960 fps bei einer Auflösung von 720p aufnehmen kann. Das ist definitiv eine Ansage von Sony! Das Galaxy S7 edge kann bei 720p nur “mickrige” 240 fps aufnehmen.

Doch Samsung wird mit dem nächsten Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8(+) zurückschlagen, wenn man den aktuellen Gerüchten glauben schenkt. So soll die Kamera des neuen Galaxy S8(+) im Stande sein, Slow-Motion-Videos mit bis zu 1000 fps aufzunehmen. Damit würde man Sony wieder in den Schatten stellen. Ermöglicht wird dies durch ein DRAM-Modul das direkt im Kamerasensor untergebracht ist. Ähnlich funktioniert übrigens auch die Technologie im Xperia XZ Premium.

Wie Slow-Motion beim Sony Xperia XZ Premium aussieht, könnt ihr dem nachfolgenden Video entnehmen.

via SamMobile

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

OnePlus 5T: Nach Kamera-Update auf Augenhöhe mit Google Pixel 2? Nö.

OnePlus hat vor wenigen Tagen ein neues System-Update für das OnePlus 5T veröffentlicht. Das Update …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen