Home / Hot / Xiaomi Mi 6 offiziell vorgestellt- Kraftpaket unter 400 Euro!

Xiaomi Mi 6 offiziell vorgestellt- Kraftpaket unter 400 Euro!

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat wie erwartet ein neues Flaggschiff-Smartphone präsentiert: Das Xiaomi Mi 6. In China wird das neue Smartphone ab 2.499 Yuan erhältlich sein, was ungefähr 339 Euro entsprechen. Dafür bekommt man ziemlich viel Technik geboten. Schauen wir uns gemeinsam an, was das Xiaomi Mi 6 alles zu bieten hat.

Fangen wir beim Display an, das eine Diagonale von 5,15 Zoll bei einer FullHD-Auflösung zu bieten hat. Unter der Haube kommt der brandneue Qualcomm Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor in Kombination mit satten 6 GB RAM Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der interne Speicherplatz beläuft sich je nach Version auf 64 oder 128 Gigabyte. Erweiterbar ist der Speicherplatz hingegen leider nicht.

Betrieben wird das Xiaomi Mi 6 mit MIUI 8, das auf Android 7.1 Nougat basiert, vom Hersteller jedoch stark angepasst wird. Das Display und Gehäuse ist auf den Seiten etwas abgerundet, was für einen besseren Halt in der Hand sorgen soll. Die Rückseite ist diesmal komplett mit Glas überzogen, ähnlich wie wir es von den Flaggschiff-Smartphones von Samsung kennen.

Interessant ist zudem die Dual-Kamera, die mit 12 Megapixeln auflöst. Wie beim Apple iPhone 7 Plus, setzt auch Xiaomi auf eine Weitwinkel- und Telelinse, womit ein 2x-Zoom ermöglicht wird. Ausserdem kann damit auch der beliebte Bokeh-Effekt erzielt werden. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Frontkamera zur Verfügung.

Was gibt es sonst noch? Ein Fingerabdrucksensor, der unter dem Glas verbaut ist, Stereo-Sound, einen 3350 mAh Akku und die üblichen Standards wie Bluetooth, WLAN, GPS, usw. Gemäss ersten Berichten wird das Gerät allerdings das in Europa häufig genutzt LTE-Band 20 nicht unterstützt. Des Weiteren sucht man im Xiaomi Mi 6 auch den Klinkenanschluss vergebens – schade.

Das Xiaomi Mi 6 wird wie bereits erwähnt ab umgerechnet 339 Euro (64 GB) erhältlich sein. Für die Version mit 128 GB werden umgerechnet 393 Euro fällig. Darüber hinaus wird es noch eine spezielle Version aus Keramik für 406 Euro geben, die ebenfalls 128 GB interner Speicherplatz verfügt. In China geht das Gerät am 28. April 2017 in den Verkauf. Ein offizieller Verkauf in Europa ist nicht vorgesehen, jedoch dürften die bekannten Import-Händler wie Gearbest das Gerät früher oder später ins Sortiment aufnehmen.

via mobiflip.de

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

BQ Aquaris U2 und U2 Lite sind offiziell

Der spanische Hersteller BQ stellte in dieser Woche auch die neuen Aquaris U2 und Aquaris …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen