Home / Smartphone / Nokia und ZEISS kündigen Kooperation bei Smartphone-Kameras an

Nokia und ZEISS kündigen Kooperation bei Smartphone-Kameras an

HMD Global, die Heimat von Nokia-Smartphones, und ZEISS gaben heute gemeinsam die Unterzeichnung einer exklusiven Partnerschaft bekannt, die zum Ziel hat, in der Smartphone-Branche neue Bildgebungsstandards zu setzen. Diese langfristige Vereinbarung baut auf der gemeinsamen Geschichte und dem Fachwissen von ZEISS und Nokia-Smartphones auf.

Mit der geteilten Ambition, die Qualität des gesamten Bildgebungserlebnisses auf Smartphones zu verbessern, was das gesamte Ökosystem von Software und Services über Bildschirmqualität bis hin zum optischen Design beinhaltet, werden ZEISS und HMD Global in dieser Partnerschaft gemeinsam standardsetzende Bildgebungsmöglichkeiten entwickeln und die Marke ZEISS zurück zu Nokia-Smartphones bringen. Das Bestreben, das Bildgebungserlebnis für Verbraucher kontinuierlich zu verbessern, reflektiert die geteilten Werte beider Unternehmen – ein kompromissloses Engagement für Qualität, echte Handwerkskunst und den Wunsch, das Wirklichkeitserlebnis zu verbessern.

Die Beziehung zwischen ZEISS und Nokia-Telefonen begann vor mehr als einem Jahrzehnt und beruht auf einer gemeinsamen Leidenschaft für Innovation und der Absicht, dem Kunden immer das Beste zu liefern. In der Vergangenheit führte die Zusammenarbeit von ZEISS und Nokia-Mobiltelefonen zu technologischen Innovationen wie der ersten Multi-Megapixel-Smartphone-Kamera und vielen weiteren standardsetzenden Geräten, von der Nokia Nseries bis zu Mobiltelefonen mit PureView-Technologien. Diese wiederaufgenommene Beziehung ist ein langfristiges Engagement, um über Jahre hinweg auf dieser technologischen Innovation aufzubauen.

Arto Nummela, CEO von HMD Global, sagte: „Die Zusammenarbeit mit ZEISS ist ein wichtiger Teil unseres erklärten Ziels, unseren Kunden immer das bestmögliche Erlebnis zu liefern. Unsere Fans verlangen mehr als nur eine hervorragende Smartphone-Kamera, sie möchten ein vollständiges Bildgebungserlebnis haben, das nicht nur den Standard setzt, sondern diesen neu definiert. Dies ist, was unsere Fans erwarten, und gemeinsam mit ZEISS werden wir es liefern – gemeinsam entwickelte exzellente Bildgebung für alle.

Dr. Matthias Metz, Vorstandsmitglied der ZEISS Gruppe: „Die Partnerschaft von HMD Global mit ZEISS für Nokia-Smartphones wird das ganzheitliche Bildgebungserlebnis für Kunden basierend auf Exzellenz und Innovation erneut verbessern. Unsere Partnerschaft baut auf einem soliden Fundament auf. Gemeinsam begeben wir uns auf einen spannenden Weg in die Zukunft der hochentwickelten Smartphone-Bildgebung.“

Diese exklusive Partnerschaft mit ZEISS ist ein weiterer Beleg für die Zusammenarbeit von HMD Global mit den besten und angesehensten Unternehmen der Branche und ist ein Versprechen an die Verbraucher, das ultimative Bildgebungserlebnis auf einem Smartphone zu liefern.

Quelle: Presseportal

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Samsung Galaxy S9: Kommt nächstes Jahr eine Mini-Version?

Im kommenden Jahr wird Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S9 auf den Markt bringen. Glaubt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen