Home / Smartphone / Huawei Mate 10: Sind gleich drei Varianten geplant?

Huawei Mate 10: Sind gleich drei Varianten geplant?

Der chinesische Hersteller Huawei wird voraussichtlich am 16. Oktober 2017 in München das neue Huawei Mate 10 vorstellen. Bisher ging man davon aus, dass Huawei ein Mate 10 und Mate 10 Pro an diesem Tag präsentieren wird. Die Kollegen von GSMArena wollen nun aber erfahren haben, dass Huawei zusätzlich ein Mate 10 Lite auf den Markt bringen wird.

Und wo bestehen die Unterschiede? Angeblich wird das Huawei Mate 10 Lite mit einem 5,9 Zoll grossen FullHD-Display ausgestattet sein, die Leica-Kamera soll allerdings nicht vorhanden sein. Stellt sich zusätzlich die Frage, ob Huawei auch einen anderen SoC verbauen wird. Im Mate 10 und Mate 10 Pro soll der neue HiSilicon Kirin 970-SoC zum Einsatz kommen. Zudem soll das normale Mate 10 und Mate 10 Pro mit einem OLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 2:1 bestückt sein.

via mobiflip

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xiaomi Mi A1: Sonderedition in «Rot» offiziell vorgestellt

Das Xiaomi Mi A1 ist das erste Android One-Smartphone des in China ansässigen Herstellers. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen