Home / Smartphone / OnePlus 5 bekommt Update auf OxygenOS 4.5.11

OnePlus 5 bekommt Update auf OxygenOS 4.5.11

Der chinesische Hersteller OnePlus rollt derzeit ein neues Update für sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone OnePlus 5 aus. Mit dem Update genau 126 Megabyte grossen Update wird OxygenOS auf die Version 4.5.11 aktualisiert. Mit dem Update wird unter anderem die adaptive Helligkeit optimiert, ein Punkt den der eine oder andere OnePlus 5-Nutzer gestört hat.

Weiterhin sollen die Benachrichtigungstöne endlich auch angepasst werden können und das Starten von Apps beschleunigt worden sein. Auch ist im Update der Android-Sicherheitspatch vom September 2017 enthalten. Das Update dürfte euch automatisch via OTA-Update zum Download angeboten werden. Falls nicht, checkt doch mal die Systemeinstellungen nach dem Update.

via caschy

Über Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Nokia 10 könnte mit Penta-Kamera mit fünf Sensoren kommen

Einige von euch können sich bestimmt noch an das Nokia PureView 808 oder Lumia 1020 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen