Smartphone

HTC prüft auf welchen Smartphones Android 4.1 Jelly Bean kommen wird

HTC hat gegenüber den Kollegen von Android Central ein kleines Statement zu Android Jelly-Bean-Updates abgegeben. Im Statement heisst es, dass sich HTC über Android Jelly Bean freut und sie die Software aktuell überprüfen, um die neuen Upgradepläne zu bestimmen und zeitlich zu planen. ” We are excited about Android Jelly Bean and are planning to support it across a variety of our devices. We are reviewing the software to determine our upgrade plans and schedule, so please stay tuned for more updates on specific device upgrade plans.”

Die HTC One-Serie wird das Update auf Jelly Bean ziemlich sicher erhalten. Wie es mit den etwas älteren Smartphones aussieht, werden wir in den nächsten Wochen erfahren. Es ist nicht zu erwarten, dass das Update bereits im Juli kommen wird, schliesslich benötigen die Entwickler immer deutlich länger, um neue Android-Versionen auf ihren Smartphones anzupassen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close