Smartphone

HTC U 11: Ohne Klinkenanschluss, Adapter soll im Lieferumfang enthalten sein

Am 16. Mai 2017 wird der taiwanesische Hersteller HTC das neue Flaggschiff-Smartphone HTC U 11 der Öffentlichkeit vorstellen. Wie es nun vom Insider LlabTooFeR heisst, wird auch das HTC U 11 auf einen Klinkenanschluss verzichten, im Lieferumfang soll aber ein passender USB-C- auf Klinken-Adapter enthalten sein. Neben diesem Adapter legt HTC auch die USonic-Kopfhörer bei, die sich passenderweise via USB-C an das Gerät anschliessen lassen.

Viele von euch werden bestimmt noch Kopfhörer mit Klinkenanschluss im Einsatz haben, auch ich. So gesehen ist es schon mal positiv zu werten, dass HTC den passenden Adapter gleich kostenlos beilegt. So oder so, werden wir uns an die fehlenden Klinkenanschlüsse gewöhnen müssen. Ich bin überzeugt, dass der Klinkenanschluss nach und nach ausradiert wird. Apple hat angefangen, andere Hersteller sind nachgezogen.

Überrascht war ich in diesem Zusammenhang von Samsung, die ihrem neuen Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8(+) noch einen Klinkenanschluss verpasst haben. Es dürfte aber auch das letzte Flaggschiff gewesen sein, dass mit dem Anschluss ausgestattet ist.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close