Smartphone

Essential Phone PH-1: Die Auslieferungen verzögern sich, Zeitpunkt ungewiss

Vor knapp sechs Wochen hat Andy Rubin das vielversprechende Android-Smartphone Essential Phone PH-1 offiziell vorgestellt. Kurz nach der Präsentation hiess es noch, dass die ersten Vorbestellungen innerhalb von 30 Tagen ausgeliefert würden. Mittlerweile können wir sagen, dass dies von Essential nicht eingehalten wurde. Bisher hat noch kein Vorbesteller ein Gerät in die Hände gekriegt.

Wer sich bei Essential bezüglich der Auslieferung meldet, bekommt aktuell aber leider keine weiterführenden Informationen. Offiziell kann oder will man aktuell keine neuen Angaben dazu machen. Ziemlich unbefriedigende Situation für alle Vorbesteller, zumindest eine kurzes Statement von Essential wäre jedenfalls mehr als angebracht. Mal sehen, ob sich in den nächsten Tagen ein Verantwortlicher zu Wort meldet. Falls ja, werde ich euch natürlich wieder informieren.

Das Essential Phone PH-1 stammt aus der Feder des Android-Gründers Andy Rubin. Es kommt mit einem praktisch rahmenlosen Design daher und bietet unter der Haube performante Technik unter anderem mit dem Snapdragon 835. Vorbestellungen nahm das Unternehmen nur aus den USA entgegen, was sich allerdings in den nächsten Monaten ändern sollte – sofern das Unternehmen die Lieferschwierigkeiten in den Griff bekommt.

Quelle: mobiflip

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close