Smartphone

OPPO F5 offiziell vorgestellt, kommt mit 18:9-Display

Auf den Philippinen hat der chinesische Hersteller OPPO mit dem OPPO F5 ein neues Mitteklasse-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone kann ab sofort auf den Philippinen zum Preis von umgerechnet 261 Euro vorbestellt werden.

Das OPPO F5 verfügt über ein sechs Zoll grosses FHD-Display (2160 x 1080 Pixel) mit dem im Trend liegenden 18:9 Seitenverhältnis. Unter der Haube werkelt ein MediaTek Helio P25 Octa-Core-SoC der von wahlweise 4 oder 6 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich wahlweise auf 32 oder 64 GB, der mit microSD-Karten erweitert werden kann.

Weiterhin spendiert OPP eine 16 Megapixel-Kamera mit f/1.8 Blende auf der Rückseite. Für Selfies steht eine 20 Megapixel-Kamera bereit, die wiederum über zahlreiche Beauty-Effekte zum „aufhübschen“ bietet. Unter Berücksichtigung der restlichen Hardware, dürfte der 3200 mAh Akku für durchaus gute Laufzeiten sorgen. Als Betriebssystem kommt Android 7.1 Nougat zum Einsatz, das hinter der ColorOS 3.2 Benutzeroberfläche werkelt.

via fonearena

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close