Smartphone

Essential Phone PH-1 nochmals günstiger zu haben

Erst vor wenigen Tagen ist der Preis für das Essential Phone PH-1 von knapp 700 auf 500 US-Dollar gesenkt worden. Jetzt haben in den USA zahlreiche Händler den Preis auf nur noch 449 US-Dollar reduziert. Damit wird sogar der Preis des OnePlus 5 unterboten.

Warum hat Essential den Preis dermaßen reduziert? Darüber kann aktuell nur spekuliert werden. Allerdings deutet alles auf schlechte Verkaufszahlen hin. Mit dem deutlich günstigeren Preis erhofft man sich vermutlich bessere Verkaufszahlen des vielversprechenden Smartphones aus der Feder des Android-Erfinders Andy Rubin.

Es stellt sich darüber hinaus die Frage, ob der angekündigte Europa-Start überhaupt irgendwann in die Realität umgesetzt wird. Falls die bisherigen Meldungen über die Verkaufszahlen zustimmen, dürfte sich Essential einen Start in Europa sicherlich nochmals gut überlegen. Aus meiner Sicht wäre es sicherlich schade, denn das Essential Phone hat Potenzial – das aber noch nicht komplett ausgeschöpft wird.

via Smartdroid

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close