Firmware & OSSmartphone

ZTE Axon 7: Android 8.0 Oreo wird in den USA getestet

Das Flaggschiff-Smartphone ZTE Axon 7 aus dem Jahre 2016 kam mit Android 6 Marshmallow auf den Markt und hat bisher jedes Major-Update erhalten. Auch haben die Chinesen bereits ein Update auf Oreo angekündigt, welches ab sofort in den Staaten in Form einer Beta getestet wird.

Bestandteil des Updates auf Android 8.0 Oreo, soll auch die neue Benutzeroberfläche namens “Stock+” sein. Die Oberfläche basiert auf Stock-Android, soll aber mit ein paar zusätzlichen Features bestückt sein. Die Verteilung des finalen Oreo-Updates ist dann für April geplant.

Sehr vorbildlich zeigt sich ZTE auch gegenüber Custom-ROMs. Der chinesische Hersteller hat jetzt eine unveröffentlichte Firmware den Entwicklern des beliebten Custom-ROMs LineAge bereitgestellt. Damit sollen die Entwickler genügend Zeit haben, um LineAge 15 für das ZTE Axon 7 fertigzustellen.

Dafür muss ich ZTE definitiv ein dickes Lob aussprechen. Es gibt nur noch sehr, sehr wenige Hersteller die sich um ältere Smartphones so fürsorglich kümmern wie ZTE.

via SmartdroidSmartdroid

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close