Smartphone

Nokia 1 mit Android Go ab sofort in der Schweiz erhältlich

HMD Global hat auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona mit dem Nokia 1 ein neues Budget-Smartphone mit Android Go offiziell vorgestellt. Ab sofort kann das Smartphone zum Preis von 89 Schweizer Franken unter anderem bei Melectronics gekauft werden. In Deutschland hat HMD Global übrigens eine UVP von 99 Euro ausgesprochen.

Angesichts des recht tiefen Preises, darf man natürlich keine allzu grossen Erwartungen an die Hardware haben. Das relativ kleine 4,5 Zoll IPS-Display löst lediglich mit 854 x 480 Pixeln auf. Die Bildqualität dürfte damit eher “bescheiden” ausfallen.

Unter der Haube kommt ein preisgünstiger MediaTek MT6737M Quad-Core-SoC mit 1,1 GHz und nur 1 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Weiterhin gibt es einen erweiterbaren Speicherplatz von 8 Gigabyte, eine 5 Megapixel- (Rückseite) und 2 Megapixel-Kamera (Frontseite) und einen 2150 mAh Akku. Ab Werk wird Android 8.1 Oreo in der Android Go-Edition installiert sein. Das heisst, dass Android mit speziellen Google Go-Apps betrieben wird und mit zahlreichen Optimierungen für leistungsschwache Hardware daher kommt.

Mit dem Nokia 1 kehren auch die Covers zurück. Die sogenannten Xpress-On-Covers sind zum Preis von knapp 8 USD separat erhältlich. Zum Marktstart stehen die Farben Azur, Grau, Gelb und Pink zur Auswahl.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close