Firmware & OSSmartphone

Samsung Galaxy Note 8: Update auf Android 8.0 Oreo wird verteilt

Erst seit dieser Woche wird hierzulande das Android 8.0 Oreo-Update für das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ verteilt. Das Oreo-Update wird aktuell aber nur für das ungebrandete Modell verteilt. Wer sein Galaxy S8(+) direkt bei Swisscom gekauft hat, muss sich allerdings noch etwas gedulden. Update: Wie mir  soeben mitgeteilt wurde, steht das Oreo-Update seit einigen Tagen für die Galaxy S8-Modelle mit Swisscom-Branding zum Download bereit. Danke Marcus!

Aus Frankreich erreicht uns nun die erfreuliche Meldung, dass Samsung das Update auf Android 8.0 Oreo nun auch für das Galaxy Note 8 verteilt. Das Update wiegt rund 1,47 Gigabyte und wird wie gewohnt als OTA-Update verteilt. Mit dem Update bekommt das Galaxy Note 8 natürlich alle neuen Oreo-Features spendiert, wie auch die aktualisierte Oberfläche Samsung Experience 9.0 und den aktuellsten Sicherheitspatch vom März 2018.

Wann Samsung das Oreo-Update in weiteren Ländern verteilt, ist bisher nicht bekannt. Es dürfte aber nicht mehr allzu lange dauern, wobei die Schweiz vermutlich wieder eher später bedient wird.

Samsung Galaxy Note 8 Oreo

via
AllAboutSamsung
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Close
Close