Smartphone

Mögliches Xiaomi Redmi 6 Pro taucht bei TENAA auf

Bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA zeigt sich wieder einmal ein neues, bisher noch unangekündigtes Xiaomi-Smartphone. Gemunkelt wird, dass es sich dabei um das Mittelklasse-Smartphone Xiaomi Redmi 6 Pro handeln könnte.

Neben den ersten Bilder zur Front- und Rückseite, liefert uns die Zertifizierungsbehörde auch schon mal die ersten Eckdaten des kommenden Mittelklasse-Smartphones. Das abgebildete Modell mit der Bezeichnung M1804C3DE hat ein 5,84 Zoll grosses FHD+ Display (2280 x 1080 Pixel) im 19:9-Format samt Display-Notch verbaut. Trotz Notch, ist der Rand und das Kinn unterhalb des Displays für meinen Geschmack etwas zu ausgeprägt.

Unter der Haube kommt ein nicht näher genannter Octa-Core-SoC mit 2,0 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher und interne Speicherplatz wird es in unterschiedlichen Grössen bzw. Modelle geben: 2 GB RAM / 16 GB Speicher, 3 GB RAM / 32 GB Speicher und 4 GB RAM / 64 GB Speicher. Alle Speichervarianten können mit microSD-Karten erweitert werden.

Auf der Rückseite gibt es dann noch eine horizontal angeordnete Dual-Kamera mit 12 und 8 Megapixel-Sensoren. Für Selfies steht eine Frontkamera mit 5 Megapixel bereit. Weiterhin soll ein 3900 mAh starker Akku verbaut sein und MIUI 10 basierend auf Android 8.1 Oreo zum Einsatz kommen.

Neben den verschiedenen Speichervarianten, sollen Käufer auch die Wahl bei der Farbe erhalten. So soll das Xiaomi Redmi 6 Pro neben Weiss, auch in Schwarz, Rosé Gold, Gold, Blau, Rot, Pink und Sliber erhältlich sein. Wann das neue Smartphone offiziell vorgestellt wird, ist bisher nicht bekannt. Auf jeden Fall würde ich nicht mit einer Präsentation auf dem kommenden Event am 31. Mai 2018 rechnen.

Xiaomi Redmi 6 Pro

via
mobiflip
Quelle
TENAA
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close