Firmware & OSSmartphone

OnePlus kündigt Update auf Android P für das OnePlus 3/3T an und verpflichtet sich weitere Updates bereitzustellen

OnePlus will seinen Kunden die bestmögliche User Experience bieten und stellt u.a. Software-Updates für bis zu zwei Jahre nach der Markteinführung eines Geräts und Sicherheitsupdates für ein weiteres Jahr nach der Markteinführung bereit. Erst letzte Woche hat OnePlus seinen Usern das Kamera-Software-Update OxygenOS 5.0.4 für das OnePlus 3 und 3T und den neuesten Android-Sicherheitspatch präsentiert.

Nach internen Diskussionen und Evaluierungen hat OnePlus beschlossen, seine Entwicklungsressourcen auf das Android P-Projekt zu konzentrieren, anstatt das OnePlus 3 und 3T-Gerät auf Android 8.1 zu aktualisieren. Somit kann OnePlus jetzt den OnePlus 3- und 3T-Usern weitere interessante Funktionen und Verbesserungen anbieten.

In den letzten Monaten hat OnePlus beim Android P Beta-Programm eng mit Google zusammengearbeitet. Dank der guten und konstruktiven Zusammenarbeit aller Beteiligten konnten die gemeinsamen Fortschritte deutlich beschleunigt werden. Das Android P Update wird für das OnePlus 6, OnePlus 5/T und OnePlus 3/3T (nacheinander für die Modelle in dieser Reihenfolge) verfügbar sein. OnePlus wird seine Kunden in den nächsten Monaten auf dem Laufenden halten. 

Quelle: OnePlus PM

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close