Smartphone

Huawei P20 (Pro) und Mate 10 (Pro): Mehr als 10 Millionen Einheiten verkauft

Der chinesische Hersteller Huawei hat anlässlich der IFA 2018 in Berlin verlauten lassen, dass sich das Huawei P20 und P20 Pro inzwischen mehr als 10 Millionen Mal verkauft haben. Wie sich die 10+ Millionen zusammensetzen, gab Huawei hingegen nicht bekannt. Ich gehe aber stark davon aus, dass vor allem das P20 Pro für diesen Meilenstein verantwortlich ist.

Ebenfalls die 10 Millionen Marke hat das Mate 10 und Mate 10 Pro inzwischen geknackt. Auch bei der Mate 10-Reihe hat Huawei leider keine Angaben dazu gemacht, wie oft sich welches der beiden Smartphones verkauft hat. Mein Bauchgefühl sagt aber auch hier, dass für diesen Meilenstein das „Pro“-Modell hauptverantwortlich ist.

Angesichts dieser Zahlen, ist es nur logisch, dass sich Huawei in diesem Jahr im zweiten Quartal den zweiten Platz von Apple sichern konnte. Allerdings dürfte Huawei nicht allzu lange auf dem zweiten Platz verweilen, denn Apple wird am 12. September 2018 die neuen iPhones präsentieren. Dann dürften sich die Karten nochmals neu mischen…

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"