GadgetSmart Home

Google Home Hub: Deutschland-Start erst im nächsten Jahr, die Schweiz kein Thema

Google hat Anfang Oktober nicht nur die neuen Pixel-Smartphones präsentiert, sondern unter anderem auch das smarte Display mit integriertem Lautsprecher Google Home Hub. In den USA, Grossbritannien und Australien ist der Home Hub in dieser Woche für 149 US-Dollar (US-Preis) im Verkauf gelandet.

In der Schweiz wird der Google Home Hub offiziell nicht im Handel landen. Google verkauft hierzulande keine Home-Geräte, wie so nebenbei gesagt auch keine Pixel-Smartphones. Einzig der Google Chromecast kann über den offiziellen Store gekauft werden. Ein Trauerspiel, was Google in der Schweiz abzieht.

Bei unseren Nachbarn aus Deutschland sieht die Situation bedeutend besser aus In Deutschland bietet Google eine große Palette an Geräten an, darunter auch die Home-Produkte. Doch auch in Deutschland werden die Geräte teils mit grosser Verspätung auf den Markt gebracht. So auch beim Home Hub, wie die Kollegen von mobiflip.de berichten. Ein Start ist erst für das kommende Jahr vorgesehen. Wann genau? Das lässt Google offen.

Übrigens, wer sich unbedingt ein Google Home Hub oder andere Google Home-Geräte kaufen möchte, kann sich bei digitrends.ch einen USA-Import für 249 Franken sichern.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close