Smartphone

Nokia 3.1 Plus: Neues Einsteiger-Smartphone offiziell in Indien vorgestellt

HMD Global hat heute in Indien das neue Einsteiger-Smartphone Nokia 3.1 Plus offiziell vorgestellt, das voraussichtlich auch nach Europa kommt. Als Preis stehen 159 Euro im Raum. Eine offizielle Bestätigung ist zumindest für die Schweiz noch nicht eingetroffen.

Das Nokia 3.1 Plus ist mit einem sechs Zoll grossen HD-Display mit 1440 x 720 Pixel und dem klassischen 18:9-Seitenformat ausgestattet. Damit verzichtet HMD Global beim neusten Sprössling auf eine Notch. Unter der Haube werkelt der MediaTek Helio P22 Octa-Core-Prozessor, der wahlweise von 2 oder 3 GB flankiert wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 16 oder 32 GB, der mittels microSD-Karte erweitert werden kann.

Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit 13 und 5 Megapixeln. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Kamera zur Verfügung. Der Akku bringt es auf eine Kapazität von 3500 mAh und dürfte angesichts der restlichen Ausstattung gute Laufzeiten erzielen. Als Betriebssystem gibt es noch Android 8.1 Oreo. Da HMD Global aber auch beim Nokia 3.1 Plus auf Android One setzt, darf man sich dank der zweijährigen Update-Garantie auf ein Update auf Android 9 Pie freuen.

via
SmartDroid
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close