DiensteGaming

Project Stream: Google bringt Triple-A-Games in den Chrome-Browser

Project Stream, unter diesem Namen startet Google eine neue Streaming-Plattform für Games. Sogenannte Triple-A-Games sollen dann ganz bequem im Chrome-Browser gespielt werden können. Zu Beginn startet Google mit dem Action-Adventure Assassins Creed Odyssey von Ubisoft. Weitere Spiele dürften dann später folgen.

Eine Hiobsbotschaft gibt es wieder einmal für Europa: Vorerst können sich lediglich Nutzer aus den USA für die neue Plattform anmelden bzw. bewerben. Immerhin steht damit nun fest, dass Google tatsächlich an einer neuen Streaming-Plattform für Games arbeitet. Das wurde Google schon länger nachgesagt. Unter dem Codenamen „Yeti“ soll eine Plattform entwickelt werden, die nun als „Test“ unter Project Stream starten könnte.

Da alles gestreamt wird, funktionieren die Spiele theoretisch auf jedem Computer mit installiertem Chrome Browser. Den Browser gibt es für Windows, macOS, Linux und Chrome OS. Es wird also kein leistungsstarker Computer mehr vorausgesetzt. Einzig die Internetleitung muss genügend Bandbreite mitbringen, um ein flüssiges Spielerlebnis zu bieten. Bei Project Stream sind das aktuell 25 Mbit/s, um eine Auflösung von 1080p bei einer Framerate von 60 fps zu ermöglichen.

via
9to5Google

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.