Firmware & OS

Xiaomi: Startschuss für MIUI 11 ist gefallen

Auch in diesem Jahr erwartet uns eine neue Version der stark angepassten Android-Version MIUI, welche vom chinesischen Hersteller Xiaomi für die eigenen Android-Geräte (Smartphones und Tablets) eingesetzt wird. Der offizielle Startschuss für MIUI 11 ist nun gefallen. Der chinesische Hersteller hat die neue Version der eigenen Interpretation von Android auf einem ersten Event angekündigt.

Xiaomi möchte bei MIUI 11 den Fokus auf die künstliche Intelligenz legen. Davon soll nicht nur die Kamera profitieren, wie das schon jetzt bei vielen Herstellern der Fall ist, sondern das gesamte Betriebssystem. Ein hochgestecktes Ziel, an dem schon einige Entwickler gescheitert sind. Mal sehen, was da von Xiaomi im Laufe des Jahres kommen wird.

Zeigen konnte Xiaomi hingegen noch nichts von MIUI 11. Die Entwicklung befindet sich also vermutlich noch in einem relativ frühen Stadium. Sofern sich Xiaomi an den bisherigen Release-Zyklus hält, dürften die ersten Android-Smartphones das Update in der zweiten Jahreshälfte erhalten.

via
GSMArena
Quelle
MyDrivers (China)
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close