Firmware & OSHot
Trending

Android Q die erste Beta ist da

Google hat gestern Abend wie erwartet die erste Testversion von Android Q veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Beta, jedoch noch um einen frühen Pre-Release, wie es in der offiziellen Beschreibung heisst. Wer sein Smartphone produktiv nutzt, sollte vielleicht noch von dem Update absehen – ausser man ist gewillt, den einen oder anderen Bug in Kauf zu nehmen.

Die Beta steht ab sofort für alle Pixel-Smartphone zum Download bereit – auch für die erste Generation, die eigentlich gar kein Update mehr erhalten sollte. Doch Google spricht von einer hohen Nachfrage in Zusammenhang mit dem Pixel und Pixel XL der ersten Generation. Deshalb hat man sich entschieden, auch Android Q zu verteilen. Wer an der Beta teilnehmen möchte, kann sich hier dafür anmelden.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden weitere Smartphones dazu kommen, mit den ihr die neue Android-Version ausprobieren könnt. In diesem Jahr sollen sogar mehr Smartphones an der Beta teilnehmen können als im letzten Jahr. Bei Android P konnten “nur” sieben, nicht Google-Geräte an der Beta teilnehmen. Ich vermute jetzt mal, dass die erste grosse Beta zur Google I/O 2019 angekündigt wird-  die findet im Mai statt.

Mit Android Q wappnet Google das Betriebssystem für den 5G-Mobilfunkstandard und für faltbare Geräte. Weiterhin soll die Sicherheit verbessert und diverse Optimierungen vorgenommen werden. Dazu zählt beispielsweise ein systemweiter Dark-Mode, der jedoch in der ersten Beta fehlt. Alle weiteren Details gibt es im Developers Blog von Google. Auch ich werde die nächsten Tagen vermehrt über die neue Version berichten.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close